Bürger- und Kulturzentrum Krone

dscn2878.jpg

Wo heute ein Foyer zum Betreten des wunderschön renovierten Saales einlädt, ging im Jahr 1631 der Bierbrauer Hans Seitz seinen Geschäften nach. Das Gebäude aus dem Jahr 1549, wurde jahrhundertelang als Brauereigasthof „Zur Krone“ geführt.

Stilvoll tagen und feiern im Bürger- und Kulturzentrum Krone in Kipfenberg

Zahlreiche Beschädigungen, Umbauarbeiten und sogar einen Brand hat das Gemäuer schon erlebt. Im Jahre 2006 wurde schließlich nach umfangreicher Sanierung das „Bürger- und Kulturzentrum Krone“ eröffnet.

Im Obergeschoss befindet sich heute statt den Repräsentationsräumen des ehemaligen Gasthofes eine öffentliche Bücherei und im Dachgeschoss sind Vereinsräume untergebracht. 

Das Bürger- und Kulturzentrum Krone kann für Veranstaltungen jeglicher Art angemietet werden, ob privat, gewerblich oder kulturell. Die Räumlichkeiten (Saal mit Foyer, Galerie, Sudhaus) eignen sich sowohl für Seminare und Schulungen, Lesungen und Kleinkunstveranstaltungen als auch größere Events wie Theater- und Konzertabende. Ob Hochzeiten oder Geburtstage - im historischen Ambiente finden auch Familienfeiern einen passenden Rahmen.  

Das Catering ist frei wählbar und kann auch von extern organisiert werden.

 

Folgende Räumlichkeiten bzw. Raumbereiche stehen zur Verfügung:

Festsaal, ca. 165 m², mit  Bühne (Fläche inkl. abgeschottetem Bereich ca. 55 m²).

Foyer mit ca. 80 m² mit barrierefreier Toilette und Garderobenraum/Lager. Bei Anmietung des Saals inbegriffen, nicht separat buchbar.

Galerie mit ca. 95 m²; Anmietung nur inkl. Saal möglich.

Mehrzweckraum „Sudhaus“ mit ca. 56 m², mit Teeküche und  kleinem Vorraum.

Allgemeines

Einzelne Gebäudeteile aus dem Jahr 1425. Sanierung von 2003 bis 2005.
Im Jahr 1631 im Besitz des Bierbrauers Hans Seitz jun. (urkundl.Erwähnung)
816 m²

Geschossfläche

 Fläche
 Anzahl der Räume
 170 m² + 85 m² + 97 m²
 Mehrzwecksaal, Foyer, Sudhaus
 100 m²
 Galerie

Vereinsräume, Bücherei, Lagerräume, Hauswirtschaftsräume, Büros

Gebäudemerkmale

  • saniert

Besonderheiten

  • Fachwerk vorhanden
  • alte Fenster vorh.
Historische Balken-Bohlen-Decke, historische Kastenfenster
Wirtshaus, Bräu- und Malzhaus, Wohnhaus. Jetzt Veranstaltungsgebäude.

Gewünschte Nutzung des Objekts

  • Die gewünschte Nutzung wurde bereits realisiert
Foyer/Eingangsbereich. 
Geeignet für Empfänge, Buffets etc.Festsaal mit GalerieSudhaus
Geeignet für kleinere Veranstaltungen (Lesungen, Ausstellungen, Kinderprogramm). Trauzimmer.

Lage

Das Bürger- und Kulturzentrum Krone liegt am wunderschönen historischen Marktplatz inmitten des Marktfleckens Kipfenberg.
Parkmöglichkeiten gibt es am Parkplatz Försterstraße/Frankenring (100 m).


Zeige in Karte

Preise

Die Preise und Konditionen finden Sie in der Nutzungs- und Entgeltordnung.

Öffnungszeiten

Information und Reservierung über das Team der Tourist-Information im Rathaus:

Markt Kipfenberg Tourist-Information
Marktplatz 2
85110 Kipfenberg

Tel: 08465 9410-40
Fax: 08465 9410-43

eMail: tourist-info@kipfenberg.de

Objekt-Adresse

Bürger- und Kulturzentrum Krone
Marktplatz 19/20
85110 Kipfenberg
Tel.: 08465/941040

Info-Adresse

Markt Kipfenberg, Tourist-Information
Marktplatz 2
85110 Kipfenberg
Tel.: 08465/9410-40
Fax: 08465/9410-43