Historisches Wohnhaus im Jurahausstil

Das historische Jurahaus aus dem 15. Jh. (1492) wurde von Frau Magdalena Schick in einer vorbildlichen Weise saniert und wird seitdem als Wohnhaus genutzt.

Das Areal ehed. "G 135" umfasste - seit es archivalisch nachweisbar ist - die größte Grundfläche auf dem Gebiet zwischen der Straße , heute mit dem Namen "Frauenberg" und dem Gesellenhausweg. Es war in die Domprobstei lehenbar, und kann deshalb, wie alle benachbarten Hofstätten und Gärten, aufgrund der Dokumentationslage lückenlos vom letzten Jahrzehnt des 15. Jh. bis zur Gegenwart nachgewiesen werden.

Anhand von Archivalien konnte seit 1492 sämtliche Besitzer rückverfolgt werden. Die Besitzerin selbst, Frau Magda Schick, erforschte akribisch das Anwesen in den einschlägigen Archiven. (siehe Buch: "Jenseits der Brücke - Siedlungs- und Sozialgeschichte der Stadt Eichstätt")

Die heutige innere Raumaufteilung des Hauses entspricht der, die im Jahre 1795 vorgenommen wurde. In seiner Grundkonzeption wurde das Haus mit vier Wohneinheiten angelegt, und zwar mit jew. zwei Wohnungen im Erd- und im ausgebauten Dachgeschoss.

Jede Einheit bestand aus einer Stube, einer Kammer und einer Rußküche. Die Einteilun g der Räume besteht heute noch, eine der Rußküchen im Obergeschoss war noch zu Beginn des 20. Jh. in Funktion. Als erste wurde im Jahre 1889 die Feuerstelle in der südöstlichen Parterre-Wohnung durch einen russischen Kamin ersetzt.

Es ist als sicher anzunehmen, dass im 19. Jh. die Besitzer des Hauses, die nicht den wohlhabenden Schichten angehörten, jeden Wohnraum vermieteten.

Allgemeines

1492

Geschossfläche

 Fläche
 Anzahl der Räume
 
 4
 
 5
 
 ca. 3

auf dem jetzigen Garagenareal befand sich früher ein kleiner Stall für Ziegen / Hühner o.ä.

Gebäudemerkmale

  • saniert

Besonderheiten

  • Legschieferdach vorhanden
  • Fachwerk vorhanden
  • Rußkuchl vorhanden
  • alte Türen vorhanden
  • alte Fenster vorh.
  • Kamine/Öfen
alte Putze und Farboberflächen sind teilweise vorhanden; originale Haustüre und Steintürgewände;
Wohnhaus
Wohnen

Gewünschte Nutzung des Objekts

  • Die gewünschte Nutzung wurde bereits realisiert

Info-Adresse

privat
Kolpingstraße 9
85072 Eichstätt
Tel.: 08421/0000